Willkommen bei helganet.com!

Auf dieser Seite ist alles total durcheinander! Hier dreht sich vieles um Fotografie, Katzen, Industrieroboter, alte zerfallene Fabriken, längst vergangenen Konzerten und ein kleines bisschen Fasching
Welch einen Fortschritt brachte uns doch die digitale Fotografie. Durch sie wurde die Bildqualität erheblich verbessert und Filmentwicklung, Einscannen und lange Wartezeiten gehören endlich der Vergangenheit an! Doch es gibt immer noch Leute, die an der längst überholten Technik festhalten und weiter unbeirrt analog fotografieren. Aber das ist nicht alles!
Diese Leute verwenden zum Teil sogar wissentlich qualitativ minderes Material. Die Rede ist von billigen, teils uralten Kameras, auch mit Plastik-Linsen. Sie nennen ihre Kameras Holga, Diana F, Lomo usw. 
Die Bilder, die dabei herauskommen sind grauenhaft! Starke Vignettierung, teils mit viel Korn. Einige Bilder sind sogar so arg verschwommen, dass man kaum was erkennen kann. Mit jedem halbwegs besseren Smartphone bekommt man das besser hin, aber macht euch doch selbst ein Urteil.
Film is not dead: Vortilogue Analogue Film Photography.
vortilogue.tumblr.com
In der ehemaligen Waschbretterfabrik "VEB Rahmen- und Holzwarenfabrik Wurzbach, Werk Lobenstein" wurde einst das legendäre Waschbrett "Rumpelstolz Triumph" hergestellt, es kostete damals in der DDR genau EVP 6,20 M.
Hauptsächlich für den Hausgebrauch, aber es eignete sich auch wunderbar für das musizieren folkloristischer Klänge. So sah die verlassene Fabrik im Jahre 1988 aus.
Heute ist dort die Firma Perthel Stahlbau GmbH
VEB Rahmen- und Holzwarenfabrik Wurzbach, Werk Lobenstein 1988
Auch Industrieroboter gab es in der DDR, hier ein digitaler Diavortrag.

Viel Spaß!

Home | Fotos | Impressum | Gästebuch | email